Grüne Innovation: Hurtigruten setzt auf Biogas

Für einen umweltschonenden Antrieb seiner Schiffe nutzt Hurtigruten zukünftig Biogas aus Fischereiabfällen und anderen organischen Resten.

Hurtigruten ist mit einer wachsenden Flotte von 17 Schiffen der weltweit größte Anbieter von Expeditions-Seereisen. Das Unternehmen hat stark in grüne, nachhaltige Technologien wie Batterielösungen investiert und gilt als das umweltfreundlichste Kreuzfahrtunternehmen der Welt.  

Der nächste Schritt auf dem Weg zu nachhaltigeren Kreuzfahrtschiffen ist der Antrieb mit flüssigem Biogas (LBG) – ein fossilfreies, erneuerbares Gas aus organischen Abfällen. 

„Was andere als Problem sehen, ist für uns Ressource und Lösung. Mit der Einführung von Biogas als Treibstoff wird Hurtigruten das erste Kreuzfahrtunternehmen sein, das Schiffe mit fossilfreiem Treibstoff antreibt“, sagt Hurtigruten CEO Daniel Skjeldam.

MEHR LESEN